Freitag, 2. August 2013

Cupcaketopping

Jeder liebt Cupcakes. Aber hey... sie sehen nicht nur fantastisch aus, sondern schmcken auch gigantisch gut. Jetzt hat man natürlich immer die Qual der Wahl. Ich habe mitlerweile so einen Standard. Nicht zu süß (wobei... ja doch schon ziemlich süß ^^), wobei Cupcakes in der Regel ja auch herzhafter sind, als Muffins, zumindest vom Teig her.

Ihr benötigt für 12 Cupcakes:

  • 450g Frischkäse
  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Back, oder auch eine Vanilleschote
  • falls gewünscht Lebensmittelfarbe (auch hier empfehle ich, wie eigentlich immer, Wilton Icing Gel)
  • Deko

Butter und Zucker zusammen mit dem Vanillekram schön aufschlagen, bis die Masse weiß wird. Das kann schon so einige Minuten dauern, aber ich sag euch... es lohnt sich ^^. Anschließend den Frischkäse untergeben (da nicht mehr so lange rühren, sonst geht der Trick mit der Konsistenz flöten). Ich benutze in der Regel den von Aldi. Der hat sich bewährt ;)
Jetzt nur noch die Farbpaste dazu. Aber seid bitte vorsichtig. Die Farben sind ziemlich intensiv. Also lieber erst etwas weniger und dann noch schnell nachfärben.
Mit einem Spritzbeutel und der gewünschten Tülle in schönen Kreisen auf den Muffin auftragen und tadaaa... etwas Verzierung und es kann geschlemmt werden!

Fotos folgen, wenn ich die Woche neue Cupcakes gebacken habe ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen