Dienstag, 26. August 2014

[Motivtorte] Hat jemand Nemo gesehen?

Nachdem das mit dem Kuchen meines Bruders so gut geklappt hat, hat mich ein Arbeitskollege gefragt, ob ich auch ihm beim Geburtstagskuchen für seine Freundin helfen könnte. Das Motiv sollte "Findet Nemo" sein. Da ich sowohl Zeit, als auch Lust auf eine Unterwasser hatte, habe ich natürlich sofort zu gesagt. Nachdem der Frosch also Mittwoch das Nest verlassen hatte, zug gleich am Donnerstag Nemo hier ein.
Basis war ein einfacherer Rührkuchen und ein Devils Food Cake (das Rezept gibts die Tage auch noch), die ich abwechselnd aufeinander geschichtet habe. Gefüllt und ummantelt war er mit einer Zartbitterganache.



Auch Philipp hat sich beim herstellen der Dekoration super angestellt und hat sich auch vorher schon viele Gedanken über die Möglichkeiten gemacht. Es gab, neben vielen Arten von Seegras, also auch Korallen und Anemonen. Er wusste auch direkt, dass er lieber einen 2D, als einen 3D Nemo auf der Torte haben möchte. Von so viel Vorbereitung war ich echt verblüfft (also auf positive Art und Weise)
Ich glaube Philipp ist selbst auch sehr zufrieden mit seinem Werk gewesen. Kann er auch sein. Ich bin auf jeden Fall ganz stolz auf die Leistung meiner beiden Schüler letzte Woche.


Schüler Nummer 3 hat gestern auch schon angefragt. Seine Freundin hat allerdings noch etwas Zeit, bis sie ein Jahr älter wird ;-)
Also Mädels... spannt ruhig mal eure Männer ein und traut ihnen ein bisschen was zu. Meiner muss auch regelmäßig mit ran =)

Kommentare:

  1. Liebe Rike,
    Deinen Blog kenne ich zwar schon länger, aber nun muss ich dir im Rahmen des #BloKoDe14 noch mal ein Lob aussprechen. Die drei Torten, die du da gezaubert hast, sehen wirklich grandios aus. Ich bin zwar nicht so der Fondant-Typ, aber werde mir sicherlich mal Inspirationen bei dir holen.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich super süß und lecker, denn das Auge isst ja mit. Da steckt sehr viel Arbeit dahinter, daher bekommst Du von mir einen ganz dicken Daumen nach oben ;) *hmmm lecker
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Oooooooh! Ist der schöööööön! Ich beneide Dich, dass Du sowas kannst - ich habe für sowas leider keine Geduld.
    LG
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Torte ist ja super schön :)

    Ich liebe solche Fondant Motivtorten. Habe gerade selber angefangen mit Fondant zu arbeiten. Aber so schön wie die Nemotorte werden meine nicht.

    Liebe Grüße

    Lessly


    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, bei dem Ergebnis würde ich auch direkt eine Bestellung aufgeben ... :) Klasse!

    AntwortenLöschen
  6. die Torte ist nicht zu überladen - finde ich gut!

    AntwortenLöschen