Dienstag, 26. August 2014

[Motivtorte] Küss den Frosch

Die Freundin meines Bruders hatte letzte Woche Geburtstag und mein Bruder wollte unbedingt eine Torte für sie backen und dekorieren. Da sie Frösche liebt, war das Motiv kla.
Mein Bruder war von seinen moddelier Fähigkeiten vollstens überzeugt und find noch voll motiviert an zu kneten und formen, bis er bemerkte, dass die Arbeit mit Fondant nicht ganz soooo leicht ist, wie er gehofft hatte ;-)

Genz egal. Er hat nicht locker gelassen und modelliert, was das Zeug hält. Ich find, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.



Natürlich brauchte der Frosch jetzt auch ein Törtchen. Und wo sitzt der Frosch? Genau... am Brunnen.
Der besteht in diesem Fall aus einem Zitronenkuchen gefüllt mit Lemoncurd-Mascarpone.










Die Steine habe ich ganz einfach aus Fondant gemacht. Ich habe schwarzen, weißen und Frauen Fondant so zusammengerollt, dass sich ein marmorierungs Effekt eingestellt hat und habe dann einfach Kugeln gerollt und diese platt gedrückt. So hab ich Stein für Stein auf die Ganache geklebt und der Brunnen ist entstanden, Hätte ich vorher gewusst, wie lange das dauern kann, hätten wir wohl frühen angefangen aber naja... ich bin ja noch pünktlich fertig geworden ;-)


Das Geburtstagskind hat sich übrigens auch sehr gefreut, als es den Kuchen hier abgeholt hat =)

Kommentare:

  1. Auch wenn ich schon groß bin, über den hätte ich mich auch gefreut :)

    PS: Bitte deaktiviere den Sicherheitscode. Damit ist kommentieren nämlich sehr anstrengend ;)

    AntwortenLöschen
  2. Der Frosch ist genial! :D Eine wirklich nette Idee hast du da umgesetzt!

    AntwortenLöschen